Skip to main content

Umstieg von DIALux 4 auf DIALux evo

1 199,00 €

13. - 14.05.2020

Anmelden Download PDF >

Sie arbeiten noch mit DIALux 4 und möchten auf DIALux evo umsteigen? Unsere Trainer zeigen Ihnen in beiden Programmen Schritt für Schritt, wo Sie bekannte und auch neue Funktionen in DIALux evo finden. Ihre bereits erstellten Innenraumprojekte können Sie ganz einfach in DIALux evo importieren und weiter bearbeiten. Viele Aufgaben lassen sich in DIALux evo wesentlich leichter und schneller bearbeiten, als in DIALux 4.13. Profitieren Sie jetzt von der leistungsfähigen Performance von DIALux evo.

Nach Abschluss dieses Seminars können Sie auch den »DIALux evo Aufbaukurs Innenbeleuchtung« besuchen.

FORMAT
Seminar

DAUER
2 Präsenztage

METHODE
Das Seminar kombiniert Übungsaufgaben und Theorie. Parallel wird Ihnen der gewohnte Weg in DIALux 4 gezeigt und anschließend in DIALux evo. Wir vermitteln Ihnen zahlreiche Tipps und Tricks, die die Arbeit mit DIALux evo erleichtern.

VORAUSSETZUNGEN
Kenntnisse der Software DIALux 4. Grundwissen der Lichttechnik von Vorteil. Dieses erhalten Sie in unserem Seminar »Basiskurs Licht/Sachkundiger für Beleuchtung«.

ZIELGRUPPE
DIALux 4 Nutzer, die bisher noch keine Gelegenheit hatten, sich mit dem Funktionsumfang von DIALux evo zu beschäftigen und alle, die die Vorteile der Software DIALux evo kennenlernen möchten, um damit schnell und effizient arbeiten zu können.

ABSCHLUSS
Zertifikat zum »Umstieg von DIALux 4 auf DIALux evo«

ANERKENNUNG und FÖRDERUNGEN
Das Seminar wird bei der AKNW mit 18 Stunden anerkannt.

Details

DIAL GmbH

DIAL GmbH
Bahnhofsallee 18
58507 Lüdenscheid NRW
Deutschland

Zugehörige Dokumente

Seminarinhalte

Seminartag 1
  • Import eines DIALux 4 Projektes (Innenbeleuchtung)
  • Bild-Import als Grundlage zur Konstruktion
  • Einfache Raumkonstruktion
  • Leuchtenimport
  • Arbeit mit PlugIns verschiedener Hersteller
  • Auswahl und Platzierung von Leuchten
  • Einsatz von Berechnungsflächen
  • Berechnung und Ergebnisübersicht

Seminartag 2
  • DWG-Import
  • Planung einer Etage mit mehreren Räumen
  • Modifizierung von Reflexionsgraden
  • Einfügen von Objekten
  • Normative Nachweise an Arbeitsplätzen
  • Wichtige Inhalte für die Dokumentation
  • Erstellen einer PDF-Ausgabe

Trainer

Trainer für dieses Seminar
Ariane Ignazak

Ariane Ignazak

Trainer & Lighting Designer, Team Lighting
Dipl. – Ing. Innenarchitektur
DIALGmbH
  • Ariane Ignazak
    Fachliche Expertise
    Ariane Ignazak studierte Innenarchitektur an der Hochschule Ostwestfalen – Lippe mit dem Abschluss Dipl.-Ing. (FH). Nach dem Studium sammelte Frau Ignazak in Deutschland und der Schweiz zahlreiche Erfahrungen im Bereich Lichtplanung und -projektierung, die sie seit 2015 als Trainerin bei DIAL mit viel Engagement und Freude an unsere Seminarteilnehmer weitergibt.

    Aktuelle Tätigkeit
    • Trainerin für lichttechnische Seminare, Webinare und Workshops im In- und Ausland
    • Durchführung der Dialux Evo Software-Schulungen im In- und Ausland
    • Lichtplanung von anspruchsvollen Innen- und Außenraumprojekten
    • Seminarentwicklung, Vorträge, Gutachten, Kundenberatung…
    • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von DIALux evo, durch planerisches Wissen und konstruktives Feedback aus den Seminaren

    Statement
    „Schon während meines Studiums habe ich einen ersten Einblick in den Bereich Licht erhalten und bin seitdem fasziniert. Es ist schön ein breites Spektrum an Aufgaben in diesem Bereich selbstständig zu bearbeiten. Die Zusammenarbeit und der Gedankenaustausch mit engagierten Kollegen und Kunden bereichern meinen Alltag. Es macht Spaß, sich stetig weiterzuentwickeln und diese Erfahrungen mit anderen zu teilen.“ Ariane Ignazak


    Weiterlesen >
Cornelia Wuttke

Cornelia Wuttke

Trainer & Lighting Designer, Team Lighting
Dipl. – Ing. Architektur
DIAL GmbH
  • Cornelia Wuttke
    Fachliche Expertise
    Cornelia Wuttke studierte Architektur an der Bauhaus Universität in Weimar mit dem Abschluss Dipl.-Ing. Außerdem absolvierte sie ein Weiterbildungsstudium in Lichtanwendung an der Technischen Universität in Ilmenau. Danach war Frau Wuttke als Lichtplanerin in Berlin und Sydney tätig. Seit 2008 ist sie bei DIAL angestellt und vermittelt unseren Seminarteilnehmern mit Begeisterung ihre fundierten Kenntnisse.

    Aktuelle Tätigkeit
    • Trainerin für lichttechnische Seminare, Webinare und Workshops im In- und Ausland
    • Durchführung der Dialux Evo Software-Schulungen im In- und Ausland
    • Lichtplanung von anspruchsvollen Innen- und Außenraumprojekten
    • Seminarentwicklung, Vorträge, Gutachten, Kundenberatung…
    • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von DIALux evo, durch planerisches Wissen und konstruktives Feedback aus den Seminaren
    • Durchführung von photometrischen und colorimetrischen Messungen im akkreditierten Lichtmesslabor

    Statement
    „Es war meine Begeisterung für Fotografie, Architektur und Licht, die mich zu DIAL führte. Im Team Lighting kann ich alle meine Interessen kombinieren, erweitern und mit anderen teilen.“
    Cornelia Wuttke


    Weiterlesen >

Ihr Ansprechpartner

Irina Schäfer

Irina Schäfer

+49 2351 5674 407
weiterbildung@dial.de
DIAL GmbH

Andere Ereignisse