Skip to main content

Basiskurs Licht / Sachkundiger für Beleuchtung

149,00 € - 1 799,00 €

06. - 08.10.2020

Anmelden Download PDF >
Licht, Wahrnehmung und Lichttechnik: Diese vielfältigen Themenbereiche werden Ihnen kompakt und strukturiert vermittelt. Lernen Sie fotometrische Grundkenntnisse und normative Hintergründe, kompaktes Technologiewissen und Grundlagen im Bereich der Lichtplanung kennen. Sie messen und bewerten eine Beleuchtungsanlage und sind live bei einer Messung in unserem akkreditierten Lichtlabor dabei. Mit Ihrem Zertifikat erhalten Sie die Qualifikation nach DGUV Grundsatz 315-201 (früher BGG 917). Sie sind damit berechtigt, die künstliche Beleuchtung nach ASR A 3.4 an Arbeitsplätzen zu beurteilen und messtechnisch zu überprüfen.

FORMAT
Seminar

DAUER
3 Präsenztage

METHODE
Sie können viel live erleben und ausprobieren: Das Seminar enthält Theorie, Praxisarbeit, Workshops, Live-Demonstrationen und Diskussion/Präsentation.

ZIELGRUPPE
Lichtplaner, Vertriebsmitarbeiter, Elektroingenieure, Quereinsteiger und alle, die lichttechnische Grundlagen auffrischen möchten.

ABSCHLUSS
»Sachkundiger für Beleuchtung« gemäß DGUV Grundsatz 315-201.

BESONDERHEITEN
  • Lernen im Erlebnislabor mit Live-Demos
  • Sie machen bei einer Leuchtenmessung im akkreditierten Lichtlabor mit
  • Workshop in einem Büroraum: Sie nehmen eine messtechnische Überprüfung eines Arbeitsplatzes vor und beurteilen diesen gemäß ASR A 3.4 und DIN EN 12464-1
  • Über 50% Praxisanteil
  • Herstellerneutrales lernen
  • Praxiserfahrene Trainer: Jahrelange Erfahrung in den Bereichen Lichtplanung und Gutachten

ANERKENNUNG UND FÖRDERUNGEN
Das Seminar ist bei der AKNW mit 27 Stunden anerkannt.

PRÜFUNG
Dieses Seminar ist eins von drei Seminarmodulen, um den Abschluss zum Zertifizierten Lichttechniker zu erlangen. Das erforderliche Wissen ist Voraussetzung für das Ablegen der Prüfung. Mit Vorkenntnissen im Bereich der Lichttechnik, können Sie die Prüfung auch ohne Seminarbesuch ablegen.

Weitere Module:
Modul 2 - Aufbaukurs Licht (3-tägig)
Modul 3 - Basiskurs Elektrotechnik (3-tägig)

Details

DIAL GmbH

Jungingen, Deutschland
Hauptstraße 31-33
72417 Jungingen BW
Deutschland

Zugehörige Dokumente

Seminarinhalte

SEMINARTAG 1
  • Lichttechnische Grundkenntnisse
  • Menschliche Wahrnehmung
  • Vorschriften und Regeln
  • Gütemerkmale: z.B. Lichtfarbe, Wohlbefinden, Akzeptanz

SEMINARTAG 2
  • Lampen und Lichterzeugung
  • Stand der Technik und zukünftige Entwicklungen
  • Lampenbezeichnungssystem LBS
  • Leuchten inkl. Workshop
  • Beleuchtungsplanung inkl. Workshop

SEMINARTAG 3
  • Lichttechnische Messgeräte
  • Vorgehensweise bei der Messung
  • Erarbeitung einer Checkliste
  • Messprotokolle
  • Praktische Überprüfung: Messen und Bewerten einer Beleuchtungsanlage

Trainer

Trainer für dieses Seminar
Cornelia Wuttke

Cornelia Wuttke

Trainer & Lighting Designer, Team Lighting
Dipl. – Ing. Architektur
DIAL GmbH
  • Cornelia Wuttke
    Fachliche Expertise
    Cornelia Wuttke studierte Architektur an der Bauhaus Universität in Weimar mit dem Abschluss Dipl.-Ing. Außerdem absolvierte sie ein Weiterbildungsstudium in Lichtanwendung an der Technischen Universität in Ilmenau. Danach war Frau Wuttke als Lichtplanerin in Berlin und Sydney tätig. Seit 2008 ist sie bei DIAL angestellt und vermittelt unseren Seminarteilnehmern mit Begeisterung ihre fundierten Kenntnisse.

    Aktuelle Tätigkeit
    • Trainerin für lichttechnische Seminare, Webinare und Workshops im In- und Ausland
    • Durchführung der Dialux Evo Software-Schulungen im In- und Ausland
    • Lichtplanung von anspruchsvollen Innen- und Außenraumprojekten
    • Seminarentwicklung, Vorträge, Gutachten, Kundenberatung…
    • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von DIALux evo, durch planerisches Wissen und konstruktives Feedback aus den Seminaren
    • Durchführung von photometrischen und colorimetrischen Messungen im akkreditierten Lichtmesslabor

    Statement
    „Es war meine Begeisterung für Fotografie, Architektur und Licht, die mich zu DIAL führte. Im Team Lighting kann ich alle meine Interessen kombinieren, erweitern und mit anderen teilen.“
    Cornelia Wuttke


    Weiterlesen >
Klaus Bieckmann

Klaus Bieckmann

Team Leader Lighting Design & Technology
Dipl. – Ing. Innenarchitektur
DIAL GmbH
  • Klaus Bieckmann
    Fachliche Expertise
    Klaus Bieckmann studierte Innenarchitektur an der Hochschule Ostwestfalen – Lippe mit dem Abschluss Dipl.-Ing. (FH). Nach dem Studium arbeitete Herr Bieckmann bei einem Leuchtenhersteller im Bereich Vertrieb und Projektierung. Im Jahre 2006 erfolgte der Wechsel zu DIAL. Seitdem gibt er sein Wissen mit Begeisterung an die Seminarteilnehmer weiter. Seit 2015 ist Herr Bieckmann Teamleiter des Teams Lighting Design & Technology, dem auch das akkreditierte Lichtmesslabor angehört. Herr Bieckmann verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Fortbildung, Lichtplanung, Gutachten sowie Consulting und ist Autor zahlreicher Fachartikel.


    Aktuelle Tätigkeit
    • Planung und Durchführung von Seminaren und Workshops im In- und Ausland
    • Planung und Entwicklung von E-Learning Produkten
    • Konzipierung und Abwicklung von Lichtplanungen im Innen- und Außenbereich
    • Beratertätigkeit
    • Gutachtertätigkeit
    • Fachvorträge auf verschiedenen Veranstaltungen (Licht 2016 Karlsruhe, Luxeuropa 2017 Ljubliana, Dortmunder Lichttag 2019, u. a.)
    • Organisation und Coaching des Teams Lighting Design & Technology
    Statement
    Licht ist eine entscheidende – leider oft unterschätzte – Komponente in der Architektur. Allein über die Beleuchtung lassen sich Stimmungen im Raum verändern und Emotionen wecken. Ich sehe es als meine Aufgabe an, dieses Bewusstsein auch bei anderen Menschen zu wecken und mit einer guten Lichtplanung Lebensqualität zu schaffen.
    Weiterlesen >
Stefan Hiltawsky

Stefan Hiltawsky

Laboratory Manager Lighting Technology Team Lighting
M.Eng Tropentechnologie, Dipl. Ing (FH) Elektrotechnik
DIAL GmbH
  • Stefan Hiltawsky
    Fachliche Expertise
    Stefan Hiltawsky studierte Elektrotechnik in der Fachrichtung Lichttechnik an der Märkischen Fachhochschule in Hagen und absolvierte ein Praxissemester in einem Lichtmesslabor in Frankreich.
    Danach setze er seine Erfahrungen in die Planung, Entwicklung und Montage von lichttechnischen Messgeräten einer renommierten Herstellerfirma um. Nach einer Tätigkeit im Bereich der erneuerbaren Energien kehrte er seit 2017 wieder in die Welt der Lichttechnik bei DIAL zurück.
    Die Praxis der Messungen im akkreditierten Lichtlabor bringt er gerne in die Seminare der lichttechnischen Basis- und Aufbaukurse ein.

    Aktuelle Tätigkeit
    • Durchführung von photometrischen und colorimetrischen Messungen im akkreditierten Lichtmesslabor
    • Technischer Leiter des Lichtmesslabors
    • Normenbeauftragter
    • Trainer Lichttechnik Basis- und Aufbaukurs

    Statement
    „Wer sich intensiv mit Licht beschäftigt, wird die Welt mit anderen Augen sehen.“
    Stefan Hiltawsky


    Weiterlesen >

Ihr Ansprechpartner

Irina Schäfer

Irina Schäfer

+49 2351 5674 407
weiterbildung@dial.de
DIAL GmbH

Andere Ereignisse