Skip to main content

BACnet Basiskurs

2 499,00 €

17. - 21.08.2020

Anmelden Download PDF >
In diesem umfassenden Seminar wird Ihnen technisches BACnet-Basiswissen vermittelt. Unsere erfahrenen Trainer begleiten Sie dabei von der Planung über die Ausführung bis hin zur Inbetriebnahme von BACnet-Anlagen. Wechselnd wird das theoretische Wissen durch aufbauende Praxisübungen mit Geräten unterschiedlicher Hersteller in unserem Ausbildungslabor vertieft. Nach dem Seminar erkennen und berücksichtigen Sie auftretende Risiken bereits in der Planungsphase. Ihr BACnet-Wissen können Sie nun mit dem BACnet Aufbaukurs Systemintegration vertiefen.

FORMAT
Seminar

DAUER
5 Tage

METHODE
Das Seminar enthält Vorträge, Live-Präsentationen und Praxisübungen im Schulungslabor.

ZIELGRUPPE
Installateure, MSR-Techniker, HLK-Spezialisten, Planer, Systemintegratoren

ABSCHLUSS
Zertifikat zum »BACnet Basiskurs«

Details

DIAL GmbH

DIAL GmbH
Bahnhofsallee 18
58507 Lüdenscheid NRW
Deutschland

Zugehörige Dokumente

Lehrinhalte

SEMINARTAG 1
  • Definition, Normen, Ziele
  • Anwendungsgrenzen, Kosten und Marktpositionierung
  • BACnet aus planerischer Sicht
  • Auswertung von Planungsdokumenten
  • Ermittlung der Interoperabilität
  • Verfügbare Produktgruppen
  • Grundlagen und Begriffe der Netzwerktechnik
  • OSI-Modell und Netzwerkkomponenten
  • Aufbau eines BACnet/IP Netzwerks

SEMINARTAG 2
  • Unterstützte Übertragungstechnologien
  • Unterschiede zwischen BACnet/Ethernet und BACnet/IP
  • Inbetriebnahme von BACnet/IP-fähigen Geräten
  • Einsatzmöglichkeiten von BBMDs bei BACnet/IP
  • Aufbau und Inbetriebnahme eines BACnet/MS-TP Netzwerks
  • Grundlagen des RS-485 Standards
  • Buszugriffsverfahren bei BACnet/MS-TP
  • Inbetriebnahme von BACnet/MS-TP-fähigen Geräten
  • Aufbau eines BACnet-Internetzwerks
  • Konfiguration von BACnet-Routern

SEMINARTAG 3
  • Dokumentation des Netzwerks
  • Funktion der Objekte und Properties
  • Zugriff auf die BACnet-Anlage mit einem BACnet-Explorer
  • Adressierung von physikalischen und virtuellen Datenpunkten
  • Ansteuerung unter Berücksichtigung von Priorisierungen
  • Zuordnung zwischen Objekttypen und GA-Funktionen
  • Unterschied zwischen einfachen und komplexen Objekten
  • Zugriff auf die BACnet-Anlage mit einer BACnet-fähigen MBE
  • Realisierung von Zeitschalt- und Ausnahmeplänen
  • Realisierung von Trendaufzeichnungen und Trendanalysen

SEMINARTAG 4
  • Methoden zur Offline-Projektierung
  • Kommunikationsablauf und das Client-Server-Prinzip
  • Untersuchung der Dienstkategorien
  • Realisierung einer logischen Verknüpfung
  • Funktion und Konkretisierung der unterschiedlichen Dienste
  • Einsatz und Unterschiede zwischen Polling und COV
  • Realisierung von einfachen und komplexen Alarmsituationen

SEMINARTAG 5
  • Konzepte zur Integration von DALI, KNX und LON
  • Integration von DALI in BACnet-Systemen
  • Durchführung der Prüfung
  • Zertifikatsübergabe und Abschlussbesprechung

Trainer

Trainer für dieses Seminar
Maad Bali

Maad Bali

Trainer Smart Building
M. Eng.
DIAL GmbH
  • Maad Bali
    Fachliche Expertise
    Maad Bali absolvierte eine Berufsausbildung mit dem Abschluss Staatlich geprüfter Elektroniker für Geräte und Systeme. Nach seiner Berufsausbildung studierte Herr Bali Informations- und Kommunikationstechnik an der Fachhochschule Dortmund mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.). Nach seinem Bachelorstudium studierte Herr Bali Informationstechnik an der Fachhochschule Dortmund mit dem Abschluss Master of Engineering (M.Eng.). Herr Bali ist seit 2014 als Trainer im DIAL tätig und beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit dem Thema Gebäudeautomation.

    Aktuelle Tätigkeit
    • Durchführung von Seminaren und Workshops im Bereich Smart Building
    • Betreuung der hauseigenen Gebäudeautomation
    Statement
    „Durch die rasante Entwicklung von neuen und komplexen Technologien im Bereich Smart Building ist das kontinuierliche Streben nach Wissen wichtiger denn je geworden. Ich lege einen großen Wert darauf mein Wissen persistent auszuweiten, um es anschließend aufbereitet den Seminarteilnehmern weiterzugeben. Mittels pädagogischen Ansätzen, einem optimalen Lernumfeld und alternierenden Theorie- und Praxisphasen werden komplexe und abstrakte Themen herstellerneutral, effizient und plausibel vermittelt. Als leidenschaftlicher Ingenieur ist es mir sehr wichtig, dass unsere Seminarteilnehmer zum einen sich bei uns wohl fühlen und zum anderen das Erlernte zeitnah in Ihrer täglichen Arbeit anwenden können.“
    Maad Bali
    Weiterlesen >
Patrick Lages

Patrick Lages

Trainer Smart Building
B.Eng. Wirt.-Ing. Gebäudetechnologie
DIAL GmbH
  • Patrick Lages
    Fachliche Expertise
    Herr Lages hat vor und neben dem erfolgreichen Studium B.Eng. Wirtschaftsingenieurwesen – Gebäudesystemtechnologie der FH-Südwestfalen durch die Tätigkeit als Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Handwerk und der Industrie gesammelt. Neben dieser Expertise aus praktischem und theoretischem Wissen des Elektrogewerbes und Gebäudeautomation greift er zudem auf profundes wirtschaftliches Fachwissen zurück.

    Aktuelle Tätigkeit
    • Trainer für Seminare und Workshops im Team Smart Building
    • Objektmanager in Betreiberverantwortung
    • Verantwortlich für Technische Gebäudeausrüstung und Gebäudeautomation
    • Ausbilder für elektrotechnische Berufe (intern)

    Statement
    Die intelligente Vernetzung von Gebäuden stellt für mich nicht nur ein spannendes und zukunftsweisendes Thema sondern auch zeitgemäßes Bauen dar. Ökomische, ökologische, soziale und technische Aspekte übergreifend zu einem lösungsorientierten System zu vereinen ist eine sehr große Herausforderung und fasziniert mich persönlich als technisch und wirtschaftlich begeisterter Mensch sehr. Den hierzu erforderlichen Wissensstand permanent zu aktualisieren und die Freude daran, dieses Wissen nicht nur zu vermitteln sondern auch auszutauschen ist ein äußerst wichtiger Aspekt meiner Arbeit und stellt für mich ein gelungenes Seminar dar.
    Weiterlesen >

Ihr Ansprechpartner

Irina Schäfer

Irina Schäfer

+49 2351 5674 407
weiterbildung@dial.de
DIAL GmbH

Andere Ereignisse